Zurück

Es fängt an zu heilen,

wenn du beginnst, tust nicht verweilen,

du gehst und machst den ersten Schritt,

dann kommt im selben Augenblick,

etwas in Bewegung in dir,

was blockiert war, glaube mir.

Oftmals ist euch Menschen nicht klar,

weil ihr verdrängen könnt, so wunderbar.

Habt vergraben alten Wunden,

dreht unaufhörlich eure Runden,

im Leben und fragt euch dann,

warum sich nichts verändern kann.

Manchmal könnt ihr es auch nicht benennen,

wollt euch oft sogar nicht trennen,

vom Alltagstrott, von Altbewährtem,

da sie sind vertraute Gefährten.

Ihr nehmt in Kauf so manch‘ Beschwerde,

doch ihr seid auch auf dieser Erde,

um zu erkennen und zu wandeln,

genau dies euch bringen soll zum Handeln.

Trau dich und habe jetzt den Mut,

hinzuschauen, was in dir ruht!

Denn ich, dein Drache, ruf‘ dir zu,

dass es heilen wird im Nu,

wenn du wahrhaftig nimmst dich an,

es sich sofort verändern kann!

Steh zu dir und zeige dich,

lass dich selbst nicht länger im Stich!

Du bist wirklich kein Egoist,

wenn du dich liebst so wie du bist!

Denn erst dann kann sich dir zeigen,

was nicht mehr will in dir jetzt bleiben.

Steh dir nicht länger selbst im Weg,

denn oft ist es das, was dazwischen steht!

Du bist einzigartig, wunderbar,

und dies wird dir auf einmal klar,

wenn du beginnst, dich selbst zu lieben,

dann wird sich auch dein Weltbild verschieben.

Dein Glück ist auch das meine,

deshalb ich dir heute erscheine,

um dich zu wecken aus der Illusion,

damit sich wandelt deine Situation!

Die Annahme – sie ist der Beginn,

Freude dann dein Hauptgewinn.

Denn das, was wahrhaft kommt von innen,

wird dich nähren und nicht verrinnen!