Zurück

Tränen sind die Perlen der Seele,

darum ich dir einmal erzähle,

wie wichtig sie doch für dich sind,

denn wenn du sie achtest, wird geschwind,

Veränderung in dir geschehen,

denn der Schmerz – er wird gesehen.

Doch auch in Freude können sie sich zeigen,

und wenn du tust dazu noch neigen,

dich hinzugeben, dann kann fließen,

die Fülle der Gefühle sich in dir ergießen.

Auch wenn es manchmal fällt dir schwer,

denn es gibt Situationen, die dich doch sehr,

niederdrücken in deinem Leben,

so möchte ich dir diese Sicht jetzt geben.

Sieh den Schmerz als Sandkorn an,

welches die Muschel stören kann.

Deshalb sie beginnt, ihn zu umhüllen,

in der Tiefe, ganz im Stillen,

sich selbst so einen Wert kreiert,

dadurch auch den Schmerz verliert.

Sie hilft sich, es reift heran,

ein Schatz – er ruht in ihr fortan.

Alle Situationen in deinem Leben,

wollen dir Erfahrung geben.

Und wenn der Schmerz ist allzu groß,

dann helfen Tränen, zu lassen los.

Sie nehmen Druck, drum sieh sie an,

als Geschenk deiner Seele sodann!

Und nach und nach wirst du begreifen,

welch ein Wert tut in dir reifen.

Denn wenn du durch die Erfahrung gehst,

du auch andere viel besser verstehst.

Nur wer selbst gefühlt, kann weitergeben,

die Weisheit und die Sicht aufs Leben.