Zurück

Zum Licht gehört die Dunkelheit,

auch wenn ihr Menschen sie gern schiebt ganz weit.

Ihr verdrängt und wollt nicht schauen hin,

dabei ist sie Anfang und auch der Beginn,

des Wandels und der Heilung in euch,

ja auch sie gehört zu unserem Reich!

Denn alles entspringt dem höchsten Licht,

und wenn du erkennst, der Schatten durchbricht,

die Mauern, die Zweifel, die Blockaden,

alles, was dir auch tut schaden,

da sie hindern dich, doch DU zu sein,

und durch Verdrängung lebst du einen Schein.

Sie sind da, auch wenn du denkst,

sobald du den Fokus auf andere Dinge lenkst,

dass sie ruhen in der Stille,

doch wenn es ist dein Seelenwille,

zu erkennen und auch hinzuschauen,

erinnern wir Drachen an das Ur-Vertrauen.

Dir kann wirklich nichts geschehen,

wenn du wahrhaftig beginnst, hinzusehen.

Denn allein, dass es dir wird bewusst,

wird verändern auch den Frust,

dass du noch nicht leben kannst das Leben,

was dir wurde einst gegeben.

Erkenne jetzt im Dunkel jetzt das Licht,

öffne dafür nun deine Sicht!

Denn auch die Nacht gehört zum Leben,

ALLES möchte euch etwas geben.

In den Einklang darf es wieder kommen,

denn der Wandel hat begonnen,

auf eurer Erde, da auch sie wird handeln,

damit sich das Ungleichgewicht darf verwandeln.

Drum lehne nicht ab, die Ängste in dir,

sie lassen dich wachsen – glaube mir!